Hier geht es um die Leinenführigkeit, um das Schleppleinentraining und etwaige Leinenaggressionen.

Leinenführigkeit
Zerrt Ihr Hund stark an der Leine? Geht Ihr Hund mit Ihnen spazieren oder gehen Sie mit Ihrem Hund? Sie beide lernen, wie man's richtig macht.

Schleppleinentraining
Möchten Sie, dass Ihr Hund freilaufen kann und trotzdem auf Sie hört? Um das zu trainieren, ist es fast unumgänglich, dass man mit der Schleppleine trainiert. Nur so können Sie Einfluss auf den Hund nehmen. Doch wie benutzt man diese? Wie trainiert man damit so, dass Ihr Hund irgendwann frei laufen darf und kann? Sie beide lernen, wie man's richtig macht.

Leinenaggression
Führt sich Ihr Hund wie Rambo an der Leine auf? Tobt er viel und wild? Haben Sie Mühe, ihn zu halten? Ist es Ihnen unangenehm, wenn Sie ihn nicht ruhig bekommen? Sie lernen, wie man das in den Griff bekommt.

Würde er beispielsweise gerne zu einem anderen Hund gehen?
Oder würde er gerne dem Radfahrer oder Jogger hinterherjagen?
Wir lernen, wie Ihr Hund sich diszipliniert verhält.

Nach drei Einzelcoachings werden Sie Ihren Hund ganz ruhig an der Leine an anderen Hunden, Joggern oder Radfahrer vorbeiführen! Mehr Zeit brauchen wir dazu in der Regel nicht.


Drei Coaching-Einheiten, 180 Euro


Phone | WhatsApp
0177 6061992



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!